Andrea Legge

Biografisches

1983 wurde ich in Warburg/Westfalen geboren.

Nach dem Abitur sammelte ich zunächst u.a. Erfahrungen in einem Kombinationsstudium Maschinenbau (BENTELER AG, Paderborn) und in Praktika im pädagogisch-sozialen und pflegerischen Bereich.

Von Ostwestfalen führte mich mein bisheriger Lebensweg über Freiburg, Mannheim, Wertheim und Karlsruhe zurück nach Freiburg.

 

Aus-/Fortbildungen

Master of Arts Arbeits- und Organisationspsychologie (Bergische Universität Wuppertal),
Supervision, Coaching und Organisationsberatung nach den Standards der DGSv (Institut für Pastorale Bildung Freiburg),
BerufungscoachingWaVe®  (Wave Wachstum und Veränderung Wien),
Geistliche Begleitung (Referat Spirituelle Bildung, Diözese Speyer & ZIP - Zentrum für Ignatianische Pädagogik, Heinrich-Pesch-Haus Ludwigshafen),
Themenzentrierte Interaktion (TZI, Zertifikat am Ruth-Cohn-Institut),
Projektmanagement und Arbeiten, Leiten im Team,
Pastoralreferentin in der Erzdiözese Freiburg,
Studium der Katholischen Theologie und Mathematik ( Abschluss Gymnasiallehramt, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg).

 

Berufliche Stationen

Seelsorgeeinheit Mannheim-Südwest (2010-2012),

Seelsorgeeinheit Wertheim mit Leitung des Ökumenischen Kirchenzentrums Wartberg mit Ökumenischer Kindertagesstätte (2012-2015),

Katholische Hochschulgemeinde Karlsruhe (kommissarische und stv. Leitung) und

Geistliches Mentorat der Studienbegleitung für Theologiestudierende der PH Karlsruhe (2015-2020),

Leiterin des Referats Pastoralpsychologie im IPB Freiburg (seit 2020).

 

Tätig als

Supervisorin,

Berufungscoach,

Organisationsberaterin,

Team-Visionsentwicklerin,

Geistliche Begleiterin,

Beraterin von Kirchengemeinden in ihrer Entwicklung,

Lehrbeauftragte am House of Competence des KIT Karlsruhe,

Seminarleiterin im Kloster Arenberg.

 

Qualitätssicherung

Ich reflektiere meine Arbeit regelmäßig in meiner Kontroll-Supervision und bilde mich fachspezifisch fort.

 

Meine Inspirationsquellen

sind die Frohe Botschaft Jesu Christi,

meine Beziehung zu Gott und zu Menschen,

die Natur,

Pilger- und Wanderwege,

und Sport (Triathlon).

 

Mein Leitvers

Jesus sagt, "Ich bin gekommen, dass sie das Leben haben, und es in Fülle haben." (Johannes 10,10)